Gartentore verzinkt

So wird ein Gartentor für optimalen Korrosionsschutz verzinkt

Ein Gartentor verzinkt ist die beste Wahl, die man zur Ergänzung seiner Zaunanlage treffen kann. Gartentore verzinkt weisen einen besonders hohen Korrosionsschutz auf und chain-87641_640machen den Zaun daher besonders langlebig. Wer sich also dauerhaft nicht weiter um Pflege und Wartung seines Zauns sorgen möchte, der sollte sich ebenfalls für Gartentore verzinkt entscheiden. Auch wenn diese Variante sehr gefragt ist, ist jedoch nicht jedes im Handel erhältlich Tor-Modell verzinkt. Hier sollte man sich also vor dem Kauf entsprechend informieren, wenn man an Gartentore verzinkt interessiert ist. Damit die Gartentore ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen die Witterungseinflüsse erhalten und dadurch keinen Rost ansetzen können, werden sie zuvor einer speziellen Behandlung unterzogen.

So entstehen Gartentore verzinkt

Es ist vor allem die Feuerverzinkung, die sich hier durchgesetzt hat und mit der Gartentor bzw. Gartentore behandelt werden. Hierfür wird Zink sehr stark erhitzt. Eine Temperatur von 440 Grad ist dabei ideal. Hinzugefügt werden Bauteile von Eisen- oder Stahlzäunen. Dadurch entsteht eine heiße Schmelze, die als Legierung dient. Dadurch, dass die Konsistenz flüssig ist, gelangt die Legierung auch wirklich an jede Stelle des Gartentores.





Weiterlesen


Verzinktes Gartentor

Ein verzinktes Gartentor als erste Wahl – Was bedeutet die Feuerverzinkung

Wenn es darum geht ein Gartentor bzw. Gartentore zu kaufen, greifen die meisten Käufer gerne auf ein Gartentor verzinkt zurück. Diesem wird die höchste Qualität und garden-gate-116918_640(5)Lebensdauer zugesprochen, so dass ein verzinktes Gartentor sich durchaus als langfristige, lohnende Investition erweist. Doch wie es bei den meisten Produkten ebenfalls der Fall ist, gibt es auch hier durchaus Unterschiede in der Qualität. Verzinkt ist nicht gleich verzinkt und gerade wer auf sehr kostengünstige Produkte aus dem Ausland zurückgreift, erhält nicht immer die Qualität, die er sich erhofft hat. Wo man jedoch in jedem Fall mit der gewünschten Funktionsmäßigkeit und Langlebigkeit rechnen kann, ist bei einer Feuerverzinkung.

Was man unter einer Feuerverzinkung versteht

Ein verzinktes Gartentor, das die Behandlung einer Feuerverzinkung durchlief, gehört zu den besten Produkten auf dem Markt. Bei einer solchen Feuerverzinkung handelt es sich im Prinzip um das Eintauchen des Stahls in eine flüssige Zinkschmelze. Durch eben dieses Eintauchen ist es gewährleistet, dass die Bauteile des Gartentores komplett und ausnahmslos von der Zinkschmelze umfasst werden. Die Zinkschmelze erreicht selbst Schnittkanten und Hohlprofile und setzt sich überall gleichmäßig.





Weiterlesen


Gartentor kaufen

Einen Doppelstabmattenzaun mit Gartentor kaufen

Der Begriff der Doppelstabmatte mag nicht jedem geläufig sein, gesehen haben wird diese Zaunvariante jedoch sicherlich jeder bereits. Einen Doppelstabmattenzaun mit Gartentor kaufen zu wollen bedeutet, sich für eine besonders solide Zaunvariante zu entscheiden, die nicht nur optische Aspekte erfüllt, sondern auch ein hohes Sicherheitsgefühl liefert.

Warum man einen Doppelstabmattenzaun mit Gartentor kaufen sollte

20151001_095419Der Doppelstabmattenzaun besteht aus einzelnen Zaunfeldern, den eigentlichen Doppelstabmatten. Diese sind aus Stahldraht gefertigt, was für die besondere Stabilität und Formbeständigkeit dieser Zaunvariante sorgt, die von den Zaunbesitzern so geschätzt wird. Wer einen Doppelstabmattenzaun mit Gartentor kaufen möchte, entscheidet sich daher für Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit seiner Zaunanlage. Dies rechtfertigt auch die mitunter etwas höheren Anschaffungskosten im Vergleich zu einigen anderen Zaunvarianten, etwa dem Maschendrahtzaun.Es lohnt sich also, einen Doppelstabmattenzaun mit Gartentor kaufen zu wollen, da es sich hier um eine wirklich langfristige Investition handelt.





Weiterlesen


Zauntor

My Home und mein Gartenzaun

Schaut man sich in anderen Ländern um, so wird man oftmals feststellen, dass Einfriedungen wie Gartenzäune vollkommen fehlen. Dennoch ist zu erkennen welches garden-gate-297972_640Grundstück zu welchem Haus gehört. In Deutschland ist das oftmals vollkommen anders, hier muss klar deklariert werden „DAS ist MEINS!“ und dies geschieht natürlich mit einem Gartenzaun, zu dem selbstverständlich auch ein Zauntor gehört. Ohne ein entsprechendes Zauntor käme der Gartenzaun dem Schildbürger Streich gleich.

Sicherlich ist es in manchen Fällen sinnvoll einen Zaun um das Grundstück zu ziehen, insbesondere dann, wenn Kinder im Garten spielen oder dort ein Hund herumläuft. Allerdings ist dann auch darauf zu achten, dass das Zauntor ebenfalls entsprechend gesichert ist, so dass es nicht durch Kinderhände geöffnet werden kann und so, dass auch der Hund es nicht versehentlich öffnen kann. Manchmal muss das Zauntor zusätzlich durch mit einem Riegel versehen werden, der nur von außen zu öffnen ist.





Weiterlesen


Gartentor Metall

Wissenswertes zum Thema Zäune und Gartentor bzw. Gartentore

Es ist keine Pflicht um sein Grundstück einen Zaun zu ziehen, aber dennoch möchten viele Eigentümer gerne ihr eigenes Areal abstecken. Gehörte es früher zum Standard garden-433349_640(1)einen Jägerzaun zu errichten, ist dieser heute altbacken und wird kaum noch als Zaun verwendet. Im Trend liegen heute Holzzäune in mediterranem Stil, im norddeutschen Stil oder im Landhausstil. Bei Metallzäunen bevorzugen die Kunden heute den Doppelstabmattenzaun, entweder in einfacher Ausführung oder aber als Doppelausführung die mit Steinen oder Lava aufgefüllt wird, dazu gehört dann auch das Gartentor Metall.

Holzzäune werden meist weiß gestrichen oder aber nur einfach lasiert. Der Holzzaun mag zwar wohnlicher wirken und das Anwesen gemütlicher anheimelnder erscheinen lassen, aber man muss bedenken, dass ein solcher Zaun regelmäßig gepflegt werden muss. Er braucht jedes Jahr einen neuen Anstrich und muss überprüft werden ob er an gewissen Stellen morsch geworden ist. Von Zeit zu Zeit können sich auch Nägel lösen oder die Verschraubungen an den Pfosten lockern sich.





Weiterlesen


Gartentor

Das Gartentor kann zum Zankapfel werden

Man soll es nicht für möglich halten, aber es ist tatsächlich so, ein simples Gartentor kann schnell zum Zankapfel werden. Natürlich wird man jetzt in erster Linie an Auseinandersetzungen mit Lieferanten oder dem Fachbetrieb, der den Zaun gebaut hat denken. Da sind zum einen Reklamationen, dass das bestellte Gartentor nicht zum Gartentor altZaun passt oder das Gartentor besitzt nicht den gewünschten Schließmechanismus, es bestehen Materialfehler.

So soll das Gartentor verzinkt sein, die Verzinkung fehlt gänzlich oder ist unzureichend. In der Regel wird der Lieferant den Fehler sofort ohne zögern beheben, da er ja den Kunden nicht verprellen möchte. Problematischer wird es erst, wenn das Gartentor bereits eingebaut wurde und gewisse Fehler erst nach einigen Wochen oder gar Monaten auftreten. Oftmals ist es dann nicht anders möglich, als die Mängel am Gartentor anwaltlich regeln zu lassen.

Wohnt man als Mieter in einem Haus mit mehreren Parteien und baut dort ohne Zustimmung des Vermieters in den gemeinsam genutzten Garten ein Gartentor ein, so kann dieser die Entfernung verlangen. Fragt man den Vermieter vorher um Erlaubnis und baut nun ein Gartentor bzw. Gartentore ein (wenn mehrere Zugänge vorhanden sind), so kann es hier auch zum Streit kommen.





Weiterlesen


Verzinktes Tor

Ein verzinktes Tor zum Doppelstabmattenzaun

Ein verzinktes Tor ist eine hochwertige Kombination mit dem Zaun, für ein langlebiges Zaunsystem.Ein verzinktes Tor in Kombination mit einem Doppelstabmattenzaun ergibt garden-gate-116918_640(5)ein modernes und ansprechendes Zaunsystem, das durchweg nur Vorzüge zu bieten hat. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis macht es zu einem hervorragenden Angebot auf dem Markt.

Zwar liegt ein verzinktes Tor mit passendem Doppelstabmattenzaun preislich etwas höher als beispielsweise der Maschendrahtzaun mit dazugehörigem Tor, doch amortisiert sich die Investition, da keine Nachfolgekosten aufkommen. Ein verzinktes Tor mit Doppelstabmattenzaun ist ausgesprochen langlebig und sehr pflegeleicht. Es ist nicht notwendig, in Wartungsarbeiten und Pflegemittel zu investieren. Dies bedeutet für den Grundstücksbesitzer eine deutliche Kosten- und auch Zeitersparnis.

Das Gartentor verzinkt passend zum Doppelstabmattenzaun wählen

Den Doppelstabmattenzaun gibt es mittlerweile in vielerlei Ausführungen. Beliebt sind hier vor allem die Varianten in feuerverzinkt, als auch farblich in Anthrazit und Grün. Es gibt jedoch auch Händler, die verschiedene RAL-Farben führen, so dass sich hier ausgesprochen individuelle Akzente setzen lassen können. In jedem Fall wirkt es besonders harmonisch, wenn ein verzinktes Tor passend zum restlichen Zaun gewählt wird. Da der Doppelstabmattenzaun in der Regel als geschlossene Anlage um ein Grundstück herum aufgestellt wird, sorgt ein verzinktes Tor als einladender Durchgang für all diejenigen, denen der Zutritt gestattet ist.





Weiterlesen


Gartentore Metall

Gartentore Metall – Auf das Material kommt es an

Bei Zaunbau gilt das gleiche wie auch beim Hausbau, auf das Material kommt es an. Natürlich sieht ein frisch gestrichener Holzzaun überaus ansprechend aus. Doch bei einem Holzzaun gilt es zu bedenken, dass dieser nicht so stabil ist wie beispielsweise ein Doppelstabmattenzaun. Ebenso ist ein Holzzaun wesentlich pflegeaufwendiger, denn er muss mindestens alle zwei Jahre neu gestrichen werden, auch wenn dabei die beste Wetterschutzfarbe verwendet wurde.

Ebenso kommt es immer wieder vor, dass durch Witterungseinflüsse einzelne Holzlatten beschädigt werden und somit erneuert werden müssen. Des weiteren ist zu Bedenken, dass auch die Zaunpfosten in der Regel aus Holz bestehen und diese können noch so gut vorbehandelt sein, irgendwann wird das Holz in der Erde morsch und sie müssen erneuert werden. All diese Dinge entfallen natürlich bei der Verwendung eines Doppelstabmattenzauns.

Das alles trifft ganz besonders auf das Zauntor zu. Gartentore Metall verziehen sich nicht, sie bleiben in ihrer Form, wogegen Holz arbeitet und so ist es immer wieder erforderlich diese Holztore nachzujustieren. Selbstverständlich darf man Gartentore Metall auch nicht ganz vernachlässigen, so sollte das Tor auch wenn das Gartentor verzinkt ist immer mal wieder auf Rost geprüft, regelmäßig gereinigt und natürlich an den Scharnieren geölt werden. Gartentore Metall müssen auch nicht unansehnlich aussehen, auch sie können liebevoll gestaltet und sogar lackiert werden.





Weiterlesen


Zauntore

Einen Eingang durch Zauntore gestalten

Wer ein Eigenheim hat dessen Eingangsbereich direkt an der Straße liegt ohne Garten oder Vorgartenbereich der verzichtet meist darauf Zauntore liebevoll und attraktiv zu vision-protection-hedge-414227_640gestalten. Denn diese Zauntore dienen meist nur dem Zweck, dass man einen Zugang zum Garten hat und liegen in der Regel im Seitenbereich. Liegt allerdings das Haus auf dem Grundstück etwas zurück, dann betreten Besucher das Grundstück durch die vorhandenen Gartentore. Und diese sollen dann entsprechend einladend und attraktiv wirken.

Bei einigen Grundstücken kann es auch sein, dass mehrere Zauntore vorhanden sind, ein kleines für die Besucher und ein größeres, in der Regel ein Doppeltor für die Einfahrt zur Garage. Heute liegt der Doppelstabmattenzaun oder auch der schön gestaltete und gestrichene Holzzaun voll im Trend. Wobei oftmals dem Doppelstabmattenzaun der Vorrang eingeräumt wird, weil dieser witterungsbeständiger und pflegeleichter ist als der Holzzaun. Außerdem ist er überaus stabil.

Zauntore im Doppelstabmattenzaun

Entscheidet man sich für den Doppelstabmattenzaun so ist in der Regel bei diesem das Gartentor verzinkt. Den Doppelstabmattenzaun gibt es in verschiedenen Höhen und er besteht aus einzelnen Mattenelementen, die jeweils zwischen die Zaunpfosten eingefügt (eingehangen) werden.





Weiterlesen


Gartentore

Das Terrain markieren

Schon der Urmensch tendierte irgendwann dazu sein Terrain abzugrenzen, zuerst in der Sippe gegen andere Menschen und natürlich auch als Schutz für die eigene Sippe, garden-910946_640(1)gegen wilde Tiere. Heute ist es in der Regel nicht notwendig sein Grundstück einzuzäunen um es gegen wilde Tiere zu schützen. Aber es gibt genügend Gründe um zum Beispiel einen Doppelstabmattenzaun um das Haus zu ziehen.

Wer einen Zaun zieht, der benötigt auch ein Gartentor bzw. Gartentore, denn schließlich muss das Grundstück ja auch betreten werden können. Der Hundehalter wird mit Sicherheit für einen Zaun sorgen, denn er möchte bestimmt verhindern, dass sein Hund das eigene Grundstück verlässt. Der Doppelstabmattenzaun ist dabei die haltbarste und effektivste Variante.

Außerdem lässt dieser sich wunderbar verschönern und mit Rankgewächsen bepflanzen. Bei dieser Art Zaun sollte das Gartentor verzinkt sein, um so eine größere Haltbarkeit zu gewährleisten. Gartentore können mit einer Türklinke oder auch mit einem Schloss versehen sein, in manchen Fällen reicht dem Eigentümer auch aus, Gartentore mit einem einfachen Riegel auszustatten. Ein Riegel an den Gartentoren lässt sich von einem Hund meist nicht öffnen, wobei manche Hunde schon sehr schlau und kreativ sein können.





Weiterlesen